188

BERLIN: Festival of Lights 2018

14 Oktober 2018

NEUE LICHTROUTEN in Berlin!

Erstmalig gibt es im Festival of Lights zwei Lichtrouten, auf denen man die Illuminationen und Inszenierungen auf einem „Walk of Light“ erkunden kann. So verpasst man garantiert keine der Lichtkunstwerke! Die erweiterte Lichtroute lässt sich am besten mit dem Lightliner oder mit einer der vielen schönen LightSeeing Touren entdecken. Besonders zu empfehlen sind die „Kiez im Licht“ Illuminationen –  hier gibt es jede Menge Neues!

 

 

 

FESTIVAL OF LIGHTS wird dieses Jahr zur grössten Open Air Gallery der Welt!

Am Freitag, den 5. Oktober startet das 14. FESTIVAL OF LIGHTS. Das Motto lautet: "Connecting Cultures". Bis zum 14. Oktober werden Berlins bekannteste Wahrzeichen, Denkmäler und Gebäude, wie u.a. der Berliner Fernsehturm, das Brandenburger Tor, die Staatsoper Unter den Linden und der gesamte Bebelplatz, der Potsdamer Platz, das Nikolaiviertel, das Alte Stadthaus, mehrere Botschaften sowie 7 Bundesministerien und viele weitere Institutionen und Gebäude jeden Abend mit spektakulären Projektionsinszenierungen, darunter viele 3D-Videomappings, künstlerisch inszeniert.
 
Mit über 150 Bildern, Video-Shows und Lichtkunstwerken auf rund 60 Berliner Wahrzeichen, Plätzen, Gebäuden und Fassaden, wird das diesjährige Festival zur größten Open Air-Gallery der Welt. Am 5. Oktober wird es gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und dem Festival-Presenter E.ON eröffnet. Ab 19:15 Uhr beginnt das Offizielle Eröffnungsprogramm in der Nähe des Neptunbrunnens am Alexanderplatz. Anschließend startet die Video-Show auf dem Berliner Fernsehturm! Mit dabei: Die leuchtenden Begleiter und Lieblinge des Festivals, DUNDU, die mittlerweile weltbekannt sind als faszinierende Lichtriesen.
 

Bei 3 Festival of Lights-Awards auf dem TV-Turm, dem Kollhoff-Tower und der Singapur-Botschaft können die Besucher unter www.fol-awards.de abstimmen und den Publikumssieger küren. Es gibt erstmals 5 spezielle Lichtrouten, über die man das Festival erkunden kann. Wer auf einer der Routen als Projektion Mickey Mouse entdeckt, kann ein Foto machen und unter dem #Mickey90 posten und mit etwas Glück eines von 90 Mickey Plüschtieren gewinnen, denn Mickey Mouse wird 90 Jahre alt. Der Neue Marstall verwandelt sich wieder in das „House of Nature" und wird unterstützt durch Philips TV.

 
Am 6. Oktober findet von 19 bis 24 Uhr wieder die „Nacht der offenen Türen“ statt, u. a. bei: ZDF-Hauptstadtstudio, „The New Infinity. Neue Kunst für Planetarien" am Mariannenplatz, die Ausstellung „Europa erleben“ im Europäischen Haus am Pariser Platz, die Events am Spree-Bogen sowie bei Askania in den Hackeschen Höfen. Die Festival of Lights Kiez Tour führt 2018 u. a. nach Lichtenberg und Marzahn (zur Bockwindmühle) sowie erstmals auch in die Gärten der Welt.  Auf insgesamt elf verschiedenen Lightseeing-Touren kann das Festival in diesem Jahr erlebt werden. Den beliebten Festival of Lights-Fotowettbewerb gibt es natürlich auch wieder. Jeder kann mitmachen!