189

Schweiz halbiert seinen Licht-Stromverbrauch

11 September 2018

Die Schweizer Lichtbranche wird den Licht-Stromverbrauch der Schweiz in den nächsten Jahren halbieren

In der Schweiz werden rund 7 TWh Strom pro Jahr für das Licht verbraucht. Die Hälfte davon kann eingespart werden, ohne dass die Konsumenten Einschränkungen hinnehmen müssen. Diese Einsparung entspricht in etwa der Jahresleistung des Schweizer Kernkraftwerkes Beznau 2. Unter der Leitung des Bundesamtes für Energie wird im Rahmen eines Projektes die Grundlagen dafür gelegt. Moderne Lichtplanung und der Einsatz von neuartiger Steuerungs-Elektronik machen diesen sensationellen Schritt möglich. Eine Ausbildungs- und Informationskampagne für Fachleute und Anwender wird das Erreichen des Ziels ermöglichen. Die Schweizer Lichtgesellschaft SLG gilt als ein wichtiger Initiator für dieses Projekt.